Arbeiten bei MBP

meyer-brockmeier-abb-teamwork-7067

Arbeiten bei MBP

Unser Prinzip Zuhören – Fragen – Verstehen – Handeln ist nicht nur
Grundlage der Leistungen für unsere Mandanten, sondern auch
für den respektvollen Umgang unter Kolleginnen und Kollegen.

Das Arbeiten in Teams verstehen wir als ein partnerschaftliches Miteinander, um mehr zu erreichen als die Summe der Einzelteile – sowohl zum Wohle unserer Mandanten als auch für das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter.
Dazu bedarf es einer vertrauensvollen Zusammenarbeit, bei der jeder den anderen unterstützt. Denn das Team als Basis ermöglicht dem Einzelnen, seine Stärken auszuspielen.

Für uns ist Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg – deshalb leben wir eine Open-Door-Policy, die den Teamgedanken fördern und den fachlichen Austausch gewährleisten soll. Denn manchmal muss man einfach nur über ein Problem sprechen, um sich einer Lösung anzunähern.

Gerade neuen Kolleginnen und Kollegen möchten wir Ihre Ängste und Sorgen nehmen und zeigen, dass wir an ihrer Seite sind. Wir wissen um die Schwierigkeiten und Hürden, die jeden Mitarbeiter beim Start in ein neues berufliches Umfeld erwarten. Alles ist neu und unbekannt, von den Kollegen und Mandanten über die Arbeitsprozesse bis hin zur IT. Es bedarf einer Eingewöhnungszeit bis man seine beruflichen und persönlichen Stärken zeigen und wieder wie gewohnt einsetzen kann. Wir sind uns dessen bewusst und geben die notwendige Hilfestellung, um den Einstieg zu erleichtern.

Eine verantwortungsvolle Tätigkeit, flexible Arbeitszeitmodelle, eine adäquate IT-Ausstattung gehören genauso zu unserer Arbeitsphilosophie wie Gesundheitsförderungsprogramme und die gemeinsamen Betriebsausflüge. All das soll jedem im Team ein gutes Gefühl für das Arbeiten bei MBP geben.